„Zeitung in Reutlingen muss Honorare nachzahlen“

Beitrag in „MMM – Menschen machen Medien“

„Mehrere tausend Euro Honorarnachzahlung hat sich ein freier Journalist und Fotograf mit Unterstützung von ver.di erstritten.“

So beginnt ein Beitrag über den Fall Schreier vs. GEA in der Online-Ausgabe des dju-Mitglieder-Magzins „MMM – Menschen machen Medien„.

Den vollständigen Beitrag lesen auf mmm.verdi.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s